Kunstverein Frechen - Jahresgabenaustellung 2019

27.11.2019 11:37

Am Jahresende zeigt der Frechener Kunstverein seinen Mitgliedern und allen Kunstinteressierten Kunstwerke zu besonders günstigen Preisen.

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler: Uschca Calles, Oliver Christmann, Pierre Fischer, Michael Gatzke, Monika Gimborn-Jochum, Sebastian Harwarth, Michael Krüger, Brigitte Reinert, Birgit Rüberg, Sven Torjuul.

Eröffnung am Donnerstag 28. November, 19.00 Uhr, Stadtsaal Frechen, oberste Etage. Öffnungszeiten: 28.11. - 01.12.2019, Do - Fr 15 - 18 Uhr, Sa und So von 11 - 18 Uhr.

Vom Kölner Künstler Michael Gatzke stammen kleinformatige Landschaftsfotos. Bei den auf Alu-Dibond montierten Fotos handelt es sich um Unikat-Fotografien eigener großformatiger Malerei. In den Miniaturen zeigen sich weite Landschaften mit Horizont, in denen jeweils - sehr weit in die Ferne gerückt - ein Mensch oder mehrere Menschen zu sehen sind. Die vorherrschende Leere erhält durch die vereinzelten, collagiert wirkenden menschlichen Gestalten einen Akzent. Die Spannung zwischen der Leere einerseits und dem klein dargestellten Menschen ist fühlbar und sichtbar. Keine naturalistischen Landschaften sind es. Stattdessen kommt die Wirkung von Erdrändern, Bewachsungen, Wolken (ursprünglich) aus der Malerei, und dort aus der Abstraktion, durch Abdrucke, Ritzungen o.ä. Die Titel, die Michael Gatzke seinen Bildern gibt, kommentieren das Geschehen, jeweils aus der Sicht des dargestellten Menschen, z.B. "in Erwartung einer Antwort". Der Mensch ist allein in der großen Natur, er ist ihr eher ausgesetzt als eingebettet.

Kontakt

Michael Gatzke Hopfenstr. 48
51109 Köln
0175-4341048 m.gatzke@t-online.de